Neuigkeiten
Best news from our clan
Archiv

Im US-amerikanischen Burbank ging vergangene Nacht die ESEA Mountain Dew League S25 zu Ende. Beim Offline-Finale der Global Challenge standen sich im Endspiel die beiden Favoriten Space Soldiers und Flipsid3 Tactics gegenüber.

Mit weißer Weste ins Finale

Sowohl das türkische Team SpaceSoldiers, das ohne seinen wegen Cheatens gesperrten Spieler DESPE antrat, als auch FlipSid3 überstanden das Upper Bracket schadlos. Ohne Mapverlust zogen beide Teams in die Playoffs ein.

Im Halbfinale besiegten Yegor 'markeloff' Markelov und Co. den Hauptrundensieger Team Kinguin. Für die SpaceSoldiers war es ebenfalls ein leichtes, sich gegen die Kanadier von Rise Nation durchzusetzen.

Bereits in der Qualifikation zu den Offline-Finals standen sich die Türken und das CIS-Team gegenüber und auch damals behielt SpaceSoldiers die Oberhand. Auch im ganz großen Finale sollte der Sieger aus der Türkei stammen. Mit einem 2:0 nach Maps krönte sich SpaceSoldiers zum Gewinner der ESEA Global Challenge sowie 18.000 US-Dollar Preisgeld.

https://cdn0.gamesports.net/storage/123000/123547.png


n/a

by | 10.05.2016 |


by canadian pharcharmy online | 19.02.2018 - 19:45

by canadian pharmacy | 12.12.2017 - 22:47


Dein Kommentar

Sicherheitscode
Optionen: • HTML ist AUS • BBCode ist AN • Smilies sind AN
logo_foot

powered by Team-Banhammer

Socialnetworks